KONTAKT PRESSE Notdienst Links Downloads
 


Kontakt
GTL Lindau
 
Fachbereich: Abwasserwirtschaft
 
88131 Lindau (B)
Klärwerk
Tel.: 08382 - 9641-435
Kanalwesen
Tel.: 08382 - 9641-431


 

 
 

Kommissar Ratz Abwasserbeseitigung | Kanalnetz | Kanalisation |
UMWELTTIPPS
VON KOMMISSAR RATZ

 
Volles Rohr?
 
Verwenden Sie keine chemischen Rohrreiniger! Denn erstens belasten die Säuren und Laugen das Grundwasser erheblich; zweitens werden Dichtungen angegriffen und Abwässer sickern ungeklärt ins Grundwasser.
Ersetzen Sie den Rohrreiniger durch die alte, bewährte Saugglocke, Spirale oder Rohrzange.


Sonst ist der Badespaß im Eimer...
 
Gullys sind nicht fürs Abwasser, sondern nur fürs Regenwasser gedacht.
Denn diese Kanäle führen direkt in den Bodensee.
Leeren Sie deshalb Ihr Putzwasser niemals in den Gully, da es Reinigungsmittel und Laugen enthält und damit (nicht nur) den Badespaß verdirbt.

Griff ins Klo!
 
Benutzen Sie die Toilette nie als Mülleimer! Feste Gegenstände wie z.B. Hygieneartikel, große und feste Essensreste, Öle, Fette aus der Friteuse, Farben- und Lackreste oder auch Medikamente gehören nicht ins Klo, sondern müssen "artgerecht" entsorgt werden.
Informationen über die richtige Entsorgung erhalten Sie bei der ZAK-Abfallberatung.

Hygiene für die Umwelt!
 
Verwechseln Sie Ihre Toilette nicht mit einem Müllschlucker: Slipeinlagen, Binden, Heftpflaster, Ohrenstäbchen, Rasierklingen, Watte oder Windeln belasten die Kläranlage und verstopfen Ihre eigenen Rohre. All Ihre Hygieneartikel gehören zu ZAK in die Restmülltonne.


 
  IMPRESSUM   © 2016 by AgITO