GTL Lindau
GTL Lindau
KONTAKT PRESSE Notdienst Links Downloads
 


Kontakt
GTL Lindau
 
Fachbereich: Abwasserwirtschaft
 
88131 Lindau (B)
Klärwerk
Tel.: 08382 - 9641-435
Kanalwesen
Tel.: 08382 - 9641-431


 

 
 

Kläranlage zurück zum Rundgang 1. REINIGUNGSSTUFE Stadtentwässerung Lindau
Stadtentwässerung Lindau
Die erste große Reinigungsstufe, die das Abwasser auf seinem Weg durch das Klärwerk passiert, ist die mechanische Reinigung.
An 3 aufeinanderfolgenden Stationen werden zunächst alle festen bzw. ungelösten Stoffe aus dem Wasser entfernt.
Am Anfang steht dabei der Rechen.
So wie das gleichnamige Gartengerät den Rasen, so durchforstet der Rechen im Klärwerk das Abwasser und hält alles zurück, was größer ist als 3 mm - zum Beispiel Papier- und Faserstoffe, Essensreste, Lumpen, Steine und Holzstücke.
Das grob vorgereinigte Abwasser fließt dann in den Sand- und Fettfang, wo es durch eine Belüftung in Bewegung gehalten wird.
Diese Bewegung erleichtert die Trennung: der Sand sinkt zu Boden und wird von dort aus abgeführt;
das Fett setzt sich an der Wasseroberfläche ab und wird abgeschöpft.
Im nachgelagerten Vorklärbecken schließlich darf das aufgewirbelte Wasser langsam zur Ruhe kommen - bis alle restlichen ungelösten Stoffe zu Boden gesunken sind und zur weiteren Verwendung der Hochlast-Belebung zugeleitet werden können.


 
  IMPRESSUM   © 2012 by AgITO
1.Reinigungsstufe Klärschlamm 2.Reinigungsstufe Filtration